Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Projektträger: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, EU-Büro, Nationale Kontaktstelle

Teilnahmebescheinigung

 

Herr Kai Schimmelfeder

 

hat am 24.Januar 2017

 

an dem Workshop des EU-Büros des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zum Thema

 

"Rechtliche und finanzielle Regelungen in Horizont 2020 - Rahmenprogramm für Forschung und Innovation"

 

teilgenommen.

 

Im Rahmen der Veranstaltung wurden folgende Themenschwerpunkte behandelt:

  • rechtliche Grundlagen
  • Konsortialvertrag
  • Finanzhilfevereinbarung
  • finanzielle Regelungen
  • Förderfähigkeit von Kosten
  • direkte und indirekte Kosten

Fachveranstaltung der KFW Akademie

Hiermit bestätigen wir die Teilnahme von

 

Herrn

Kai Schimmelfeder

 

an der Fachveranstaltung der KFW Akademie am

 

14.September 2016

in Hamburg zum Thema.

 

KFW Finanzierung im Unternehmenszyklus

Gründung-Wachstum-Nachfolge

 

  • Finanzierung im Unternehmenszyklus, Fördermöglichkeiten
  • Unternehmen im Kreditgespräch erfolgreich begeliten

Dr, Burkhard Touché, Abteilungsdirektor

Meike Götting, Abteilungsdirektorin


European Academy für Taxes, Economics & Law: European Seminar: Reinforced Financial Control Requirements of EU Funds

Essential content of the European Seminar:

  • Challenges and Responsibilities for Authorities in the Programming Period 2014-2020
  • Approach to Audits of Operations
  • Statistical Sampling
  • System Audit
  • Annual Audit Opinion and Control Report
  • On-the-Spot-Checks
  • Implications in Case of Irregulaties and Fraud

European Academy für Taxes, Economics & Law: Praxisseminar: Finanzielle Abrechnung von EFRE- & ESF-Projekten, Intensive Vorbereitung auf Prüfungen und Vor-Ort-Kontrollen

Wesentliche Inhalte des Praxisseminars:

  • Von welchen nationalen Stellen könnten Sie geprüft werden, welche Bedeutung haben diese und welche Unterschiede gibt es?
  • Was sind die Aufgaben und finanziellen Pflichten bei der Umsetzung von EU-geförderten Projekten? Wie können Sie sich erfolgreich auf die Prüfungen vorbereiten?
  • Weitere Verpflichtungen und mögliche "Fehlerquellen" der Zuwendungsempfänger
  • Publizitäts- und Informationspflichten der Begünstigten
  • EU-Fonds und EU-Beihilferecht
  • Vergaberecht für EU-geförderte Projekte
  • Förderfähige Kosten - Praktische Beispiele und Übung
  • Fokus: Abrechnung von Personalkosten und Fallbeispiele

European Academy für Taxes, Economics & Law: EU Seminar: EU Funds Policies, Regulations and Managment, First Experiences in the Programming Period 2014-2020

Essential content if the EU Seminar:

  • EU Funding Policies: Political Background
  • EU 2020 Strategy and its impact on the Programming Period
  • Some key issues to be taken into account for Structural Funds
  • Development of Strategies
  • Monitoring, Evaluation Assessment and Audit
  • other EU Programmes Complementing Structural Funds
  • Quick Recap on Results Orientation in the 2014-2020 Programming Period
  • Mapping the Programme Management Organisation (PMO): How you Deliver Structural Funds
  • Workshop: Map your own PMO
  • From Programme Strategy to the Organisational Strategy of the Technical Assistance: How to Add Value as a PMO
  • Workshop: Set your Organisations Priorities
  • From PMO Organisational Strategy to Deliver Mechanisms
  • Assessment of Eligibllity für EU Structural Funds Programmes
  • Management Verifications under the current Structural Regulations

European Academy für Taxes, Economics & Law: Praxisseminar Zuwendungsempfänger: Effektive Vorbereitung auf Kontrollen und Prüfungen der EU-geförderten Projekte

Wesentliche Inhalte des Praxisseminars für Zuwendungsempfänger:

  • rechtliche Grundlagen: Arten Prüfungen, Arten Beteiligte
  • Was wird geprüft?
  • Was ändert sich in der Förderperiode 2014-2020?
  • Wie bereite ich mich inhaltlich als Zuwendungsempfänger auf die Prüfung vor?
  • Wie verhalte ich mich während der Prüfung richtig inklusive Herstellung der richtigen Atmosphäre?
  • Prozessorientierte Perspektive
  • Richtiges Vorgehen bei Mietverträgen und Gemeinkosten
  • Was ist beim Einsatz von Personal und Abrechnung von Personalausgaben zu beachten?
  • Was ist bei der Vergabe von Aufträgen zu beachten?
  • Welche Rolle spielen Pauschalen?

 

European Academy für Taxes, Economics & Law: EU Fonds Fachseminar: Working with Indicators of ESI Funds 2014-2020: Monitoring and Evaluation, Management and Control, Responsibilities of Beneficiaries

Essential content of the Seminar:

  • Planning the Evaluation and Monitoring Process with Regards to Indicators
  • Indicators vs. Result - same or Different Concepts?
  • Developing an Evaluation Plan - Practical Considerations
  • Chossing the Evaluation Methods and Approaches for the Operational Programmes 2014-2020
  • Impact of Indicators on the Project Cycle
  • Drafting Terms of Reference for External Evaluations
  • How can Authorities Support Beneficiaries to Reach the Set Targets and Colect Valuable Data?
  • Report Requirements for the Beneficiaries and Consequent Control Activities
  • How to Audit with Focus on Indicators

European Academy für Taxes, Economics & Law: Praxisseminar: Wie Fördermittel aus EFRE und ESF 2014-2020 beantragen

Wesentliche Inhalte des Praxisseminars:

  • ESI-Fonds 2014-2020: Worauf ist in den nächsten Jahren zu achten?
  • Konkrete Auswirkungen der Förderphase 2014-2020 auf die Planung von Projekten
  • Antragstellung und Bewilligungsvoraussetzuhgen: Was ist neu und worauf gilt es besonders zu achten?
  • Der Zuwendungsbescheid und seine Nebenbestimmungen - die wichtigen Hinweise
  • Auszahlung der Zuwendungen und Nachweis der Verwendung

European Academy für Taxes, Economics & Law: EU Fonds Fachseminar: Abrechnung förderfähiger Kosten in der neuen Förderperiode 2014-2020

Wesentliche Inhalte des Fachseminars:

  • EU-Verordnungen für den Förderzeitraum 2014-2020
  • EU-Fonds 2014-2020: aktuelle Förderfähigkeitskriterien und die Umsetzung in Deutschland
  • Workshop: Förderfähigkeit von Personal- und Gemeinkosten
  • Wirtschaftlichkeit bei förderfähigen Kosten
  • Förderfähige Kosten bei Nutzung von Pauschalen und vereinfachten Kostenoptionen
  • Die häufigsten Fehler aus Sicht der Prüfbehörde
  • Evaluation und Umgang mit Unregelmäßigkeiten, Fehlern und Betrugsverdacht

Fachveranstaltung der KFW Akademie

Hiermit bestätigen wir die Teilnahme von

 

Herrn 

Kai Schimmelfeder

 

an der Fachversantaltung der KFW Akademie am

 

26.Juni 2014 in Berlin, zum Thema

 

Unternehmensfinanzierung

Gründung - Wachstum - Nachfolge

 

  • Finanzierungspraxis in KMU, Finanz- und Liquiditätsmanagement, Anforderungen an erfolgreiche Unternehmensnachfolgen
  • Finanzierung im Unternehmenszyklus
  • Forderungsmanagement im Unternehmen

 

Dr. Burkhard Touché, Abteilungsdirektor

Maike Götting, Abteilungsdirektorin

 

 


European Academy für Taxes, Economics & Law: Neue EU- Fördermöglichkeiten für Energieprojekte: Strukturfonds und Horizon 2020 beantragen und kombinieren

Herr Kai Schimmelfeder

 

hat an den interaktiven Fachseminar 

 

Neue EU- Fördermöglichkeiten für Energieprojekte: Strukturfonds und Horizon 2020 beantragen und kombinieren

 

teilgenommen.

 

Wesentliche Inhalte:

  • Wie erhalte ich in der neuen Förderperiode Geld direkt von der EU
  • EU-Förderung über nationale Stellen und Strukturfonds
  • Welche Hürden und Möglichkeiten gibt es bei der Förderung über EFRE-Strukturfonds
  • Welche EU-Beihilfenaänderungen sind zu beachten
  • Wie entwickelt man einen wettbewerbsfähigen Horizon 2020 Antrag
  • Kombinationsmöglichkeiten zwischen Horizon 2020 und Strukturfonds
  • Innovationsorientierte öffentliche Beschaffung im Energiesektor

Fachveranstaltung der KFW Akademie

Hiermit bestätigen wir die Teilnahme von

 

Herrn 

Kai Schimmelfeder

 

an der Fachversantaltung der KFW Akademie am

 

22. September 2010 in Hamburg, zum Thema

 

Unternehmensfinanzierung in der Krise

  • Finanzieren in der Krise, Krisenfrüherkennung, Überblick der Maßnahmen zur Krisenbeseitigung
  • Kreditmanagement im Krisenfall
  • Darstellung der Maßnahmen zur Krisenbeseitigung & Kommunikation in der Krise - was erwartet die Hausbank
  • Beratung in der Krise

 

Dr. Burkhard Touché, Abteilungsdirektor